Was ist eigentlich Online Marketing und wozu brauche Ich das?

Tatsächlich ist das eine gute Frage. Oft werde ich gefragt, warum man denn in gute Texte investieren sollte und warum ein Blog so wichtig sei.

Ich erkläre es gerne anhand eines Supermarktes. Wussten Sie, dass die günstigen Produkte immer nach ganz unten oder oben ins Regal gestellt werden? Hingegen landen Markenprodukte immer direkt im Sichtfeld des Einkäufers. Mitten im Regal, quasi unübersehbar. Wobei sich die Regale inzwischen manchmal türmen bei der irren Auswahl. Doch dies bleibt: was günstig ist, rückt ein wenig aus dem Blickfeld des potentiellen Käufers. Achten Sie doch beim nächsten Mal darauf.

Im Grunde ist es mit Online Marketing heutzutage nicht anders. Wer Geld hat und ordentlich in Online Anzeigen jeglicher Art investiert, landet direkt im Sichtfeld des Nutzers. Zum Beispiel mit Google Ads. Geben Sie einen beliebigen Suchbegriff bei Google ein. Die obersten Einträge beinhalten das Wort ‚Anzeige‘ ganz dezent oben links. Dafür hat jemand bezahlt, Ihnen diesen Inhalt prompt ins Sichtfeld zu schieben. Genauso verhält es sich mit bezahlten Anzeigen in den sozialen Medien. Bei Social Paid Advertising sind die Targetingoptionen durch die vielen Nutzerinformationen einmalig. So geraten Sie bei guter Planung nur im Sichtfeld ihrer eigenen Zielgruppe.

Direkt im Anschluss an die bezahlten Anzeigen bei Google folgen all diejenigen, die sich mit ihrem Content richtig viel Mühe gegeben haben, die bereits jahrelang an ihren Webseiten arbeiten und/oder ne Menge Ahnung von SEO haben.

Da wollen Sie auch hin? Na dann anschnallen, denn das bedeutet wir haben Arbeit vor Uns. So wie mit den günstigen Produkten im Supermarkt – wer mitspielen möchte muss investieren. Doch keine Sorge.

Die gute Nachricht: Eine Investition muss nicht zwangsläufig viel Geld kosten. Sie können statt viel Geld auch eine Menge Herzblut in ihren Onlineauftritt stecken. Das nennen wi rdann guten Content, der Mehrwert bietet.

Mit der richtigen Startegie und den richtigen Inhalten streuen Sie Brotkrumen im Internet, die ihre potentiellen Kunden zu ihrem Onlineauftritt führen. Mit wertvollen Inhalten können Sie Kunden langfristig an sich binden.